Stifter


Michael A. Zajadacz
(* 07.02.1942, † 29.02.2016 in Hamburg)

1961:
Abitur in Hamburg

1961-1963:
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann

1963:
Beginn des Studiums der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsrechts

1964:
Nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers Adalbert Zajadacz Eintritt in die väterliche Elektrogroßhandlung in Hamburg gemeinsam mit seiner Mutter Zinaida Zajadacz

2001:
Michael A. Zajadacz gründet zur Umsetzung seines ausgeprägten sozialen und gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstseins die gemeinnützige Adalbert Zajadacz Stiftung